Neuste Blogposts

Neuste Blogposts

  • Geh hinaus und leb dein Leben
    Ursprünglich veröffentlicht auf Einen Moment innehalten: Geh hinaus und leb dein Leben, ohne Angst vor Niederlagen, lass deinen Geist zum Himmel schweben, und scheu dich nicht, stell deine Fragen. Lass ab von allem Überfluss, von dem, was deinen Geist vernebelt, bring alles zu ’nem guten Schluss, lös auf, was deine ... mehr
    Aus: Lebendig werden17-07-2018By Benita Wiese (Pseudonym)
  • 96 Stunden in der Einsamkeit Alaskas
    Zehn Jahre träumte ich von Alaska, träumte von der Freiheit und der Einsamkeit. Nur ich und die Natur, nur ich und das Nichtmenschliche. Und dann war es so weit. Während des Auslandssemesters auf Vancouver Island wurde mir klar, dass ich verdammt nah an Alaska war. An einem verregneten Nachmittag schob ... mehr
    Aus: 17-07-2018By Jim Kopf
  • I’m a survivor
    Ich mag das Wort „Opfer“ nicht. Spätestens seit es in den letzten Jahren unter Jugendlichen gebräuchlich wurde als Synonym für uncool, aber eigentlich schon immer. Ich muss dabei automatisch an Opfergaben denken, welche Götter besänftigen sollten. Ich fühle mich nicht als Opfer. Für mich impliziert dieses Wort automatisch Hilflosigkeit, keine ... mehr
    Aus: Zitronenkind17-07-2018By daszitroenchen
  • Alterungsprozess
    Eigentlich hatte ich schon gar keinen Bock drauf und bin nun sehr froh, dass ich doch hingefahren bin. Familienwochenende. 20 Leute in einem kleinen Haus. Platz ist in der kleinsten Hütte. Meine Lieblingscousine aus Amerika war zu Besuch. Das Wochenende war phantastisch, obwohl ich immer noch die Nachwirkungen spüre. Durch ... mehr
    Aus: Mein liebes Ich17-07-2018By Mein-liebes-Ich
  • Sonnenblume, Gouache auf Papier
        Sonnenblume, Gouache auf Papier, 30*40 cm, Juli 2018 ... mehr
    Aus: Agnes Blogsite16-07-2018By Agnes Podczeck
  • Besser spät als gar nicht… oder so.
    Heute bin ich seit Ewigkeiten mal wieder im Flow. Im Arbeitsflow, im Schreibflow, im Happyflow. Deshalb möchte ich euch jetzt erzählen, was ich längst erzählt haben wollte. Nämlich das, was ich am 5. des Monats gemacht habe. Dem Tag, an dem wohl die halbe Bloggerwelt schreibt, was sie den ganzen ... mehr
    Aus: 16-07-2018By Jule
  • Die Lückenfüllerin;-)
    Hallo ihr Lieben, heute ist Montag und Iane und ich wollten euch auch heute Abend einen Montagslyriker vorstellen. Der Beitrag war schon fertig, allerdings erhielten wir gestern Abend, kurz nach 22 Uhr, eine Mail, dass der bevorstehende Lyriker, doch nicht öffentlich sein Werk präsentieren möchte. Das finden wir natürlich ... mehr
    Aus: Mia’s Raum16-07-2018By miasraum
  • PC070 Große Hörer-Feedback-Runde und Podcast-Technik ist online
    In der 70. Folge des PsychCast beschreiben wir, wie unsere Technik funktioniert, falls Ihr auch Interesse daran haben solltet, aus Eurer Nische zu berichten und dafür das Audio-Format wählen möchtet. Dann lesen wir einen Teil Eurer Rückmeldungen und Fragen und versuchen, diese zu beantworten. Teilweise baden wir auch in Euren ... mehr
    Aus: Psychiatrie to go16-07-2018By psychiatrietogo
  • Geschützt: Erwartungen von außen 02
    Dieser Eintrag ist mit einem Passwort gesichert. Um weiter lesen zu können musst du zuerst die Website besuchen und dein Passwort eingeben. Advertisements ... mehr
    Aus: Leben mit dissoziativer Identitätsstruktur16-07-2018By Birke(von)Zeitenmosaik
  • Warum Bewunderung besser ist als Liebe
    „Sie wollten nur geliebt werden“, sagte meine damalige Psychotherapeutin, nachdem ich erzählt hatte, wie ich ein Mädchen in meiner Grundschul-Klasse zum Weinen gebracht hatte. Nicht, dass das typisch für mich gewesen wäre, ich war natürlich eine Musterschülerin. Der Rückschluss meiner Thera war aber nicht ganz nachvollziehbar für mich, denn eigentlich ... mehr
    Aus: Verdeckter Narzissmus16-07-2018By Maskenspiel
  • Was wäre, wenn Dein Unterbewusstsein durch einen Schlüssel Deine Persönlichkeit verrät?
    Terraherz GRENZWERTIG Was wäre, wenn Dein Unterbewusstsein durch einen Schlüssel Deine Persönlichkeit verrät? Unser Bewusstsein und unser Unterbewusstsein sind sehr mächtige Werkzeuge. Sie entscheiden sozusagen über unsere Wirklichkeit. Je nach Entwicklungszustand des Bewusstseins, filtert das Unterbewusstsein Informationen aus unserm Jetzt heraus. Es entscheidet dann darüber was für uns ... mehr
    Aus: Spartakus die Zukunft liegt in unseren Händen16-07-2018By mindcontrol2017
  • Bali
    Die letzte Woche war etwas stressig. Ich musste noch 2 Vorträge vorbereiten und wir haben Besuch bekommen von einem Gastwissenschaftler aus der Ukraine um den ich mich unerwarteter Weise kümmern musste. Aber es war ok, alles wurde geschafft und ich habe sogar glaube ich einen Freund gewonnen. Seit Samstag bin ... mehr
    Aus: Xeplion Diaries16-07-2018By nichtraucherjudas
  • Gänseblümchen der Woche #111
    Mein Leben hat zur Zeit einen Stillstand auf allen Ebenen. Umso wichtiger ist es für meine Alltagsstabilität, mich regelmäßig mit vertrauten Personen zu treffen. Seitdem ich aus der Reha zurück bin, habe ich mich auch tatsächlich jede Woche mit mindestens einer Person getroffen. Selbst wenn es ... mehr
    Aus: Hoffnungsschein15-07-2018By Annie
  • 14.07.2018
    Hallo liebes Tagebuch, ich wollte nur kurz berichten wie es so läuft. Ich hab Urlaub! Zwar nur eine Woche aber ich wollte es so. Den Pony lasse ich  mir doch nicht mehr schneiden aber das ist auch in Ordnung. Gerade hatte ich schon etwas langeweile aber ich muss erstmal in ... mehr
    Aus: Buntes Leben14-07-2018By mariamania1905
  • Labil.
    Dieses Adjektiv hat seit geraumer Zeit einen großen Stellenwert in meinem Leben, denn das war jene Eigenschaft, die mir in Bezug auf mich selbst zu allererst einfiel. Labil bin ich, da besteht kein Zweifel. Schließlich weine ich, falle hin, stolpere und liege manchmal sogar vorübergehend am Boden. Sensibel, so was ... mehr
    Aus: Monsterherz14-07-2018By Pia und das Monsterherz
  • Ich will alles und zwar – JETZT!
    Ich bin ein Mensch mit tausend Ideen im Kopf! Vor allem, wenn es um Themen geht, die mir am Herzen liegen, kann ich oft nicht anders, als mir mögliche und unmögliche Projekte auszudenken (siehe: Projekte, die mich zu Tränen rühren)! Und ich weiß, dass jetzt einige vielleicht sagen: Alles ist ... mehr
    Aus: Mein Leben als Psycho14-07-2018By Julia Lebenswelt
  • Von Tochter zu Vater
    Lieber Papa, seit du mich gezeugt hast, gehört dir ein Platz in meinem Herzen. Du hast ihn dir leider nie verdient. Trotz allem vermisse ich in manchen Stunden einen wirklichen Vater. Bei all der Angst, die diese Welt mir macht, hätte ich dich so sehr, als den Helden an ... mehr
    Aus: Sofies viele Welten11-07-2018By bunteschmetterlinge
  • Paralyzed
    Ein paar Minuten nachdem die Welle über mich hinweggerollt ist und das angenehme Kribbeln in meinem Körper aufgehört hat, merke ich, dass etwas anders ist als sonst. Übelkeit steigt in mir hoch und mir fallen ständig die Augen zu, obwohl ich nur die Hälfte meiner normalen Dosis vorbereitet hatte. Ich ... mehr
    Aus: Fliegermädchen10-07-2018By fliegermaedchen
  • Ein Upgrade in die Ausgeglichenheit
    Photo by Osman Rana on UnsplashIch sitze im ICE auf dem Weg von einer Großstadt in die nächste. Ich hatte ein wirklich schönes Wochenende, habe den besten Käsekuchen der Stadt gegessen, aber ich freue mich auch auf die Arbeit am Montag, auf meine Kollegen und auf die Patienten. Im Hier ... mehr
    Aus: Freud mich08-07-2018By die psychotherapeutin
  • Na kleiner Mann
    Mein Gefühl sagt mir das sie recht hat. Das da etwas zu sehen war. In fast 4 Wochen nach dir schauen. Kurze Zeit später zur Feindiagnostik. Dein Papa hat dir einen Spitznamen gegeben. Es scheint als baut er eine Bindung zu dir auf. Gestern hat er meinen Bauch geküsst. Wenn ... mehr
    Aus: Mariposa – My Story01-07-2018By Amy Butterfly