Neuste Blogposts

Neuste Blogposts

  • Was für eine Woche
    Die Woche hat es wirklich in sich gehabt. Täglich habe ich um 6 angefangen und dafür geplant, früher nach Hause zu gehen, allerdings wurde es dann Tag für Tag ein wenig später. Ich glaube mein Chef wird mir den Schädel abreißen, wenn er nach 3 Wochen aus dem Urlaub kommt ... mehr
    Aus: Fliegermädchen20-07-2019By fliegermaedchen
  • Vom Aufbruch träumen 07: Neue Wohnung
    Uns platzt der Kopf. Wir MÜSSEN es jetzt schaffen. Jetzt gibt es kein Zusammenbrechen mehr… kein „nicht mehr können“… jedenfalls auf Zeit… für Zeit… für etwa 8 Wochen. Jetzt wird umgezogen. Grad ist der Druck im Kopf soooo groß. Wir haben eine Bedarfstablette genommen. Heute kam der Anruf, ... mehr
    Aus: Leben mit dissoziativer Identitätsstruktur19-07-2019By ZEiTENMOSAiK
  • Krisen meistern
    Es war dann doch alles zu viel. Wie eine Lawine kamen die Ereignisse auf mich zu. Führerschein, Dreharbeiten, Ausstellung, Antrag ambulant betreutes Wohnen. Die Dreharbeiten mit dem MDR sind mit der Eröffnung meiner Ausstellung “Meine Metamorphose” abgedreht. Ich bin sehr froh über die Erfahrungen mit dem Fernsehen. Ich weiß nun ... mehr
    Aus: Weltkehrt19-07-2019By Anna
  • Schreibatelier Mia: Lesson 30: Kreativübungen
    Ich begrüße euch ganz herzlich in meinem Schreibatelier Mia:-) Letzte Woche habe ich meine Reihe beendet:Wie erschaffe ich Charaktere? Heute möchte ich einen kleinen Break machen, bevor ich nächste Woche dann weiter mit meinem Skript fortfahre. Heute gebe ich euch ein paar praktische und kreative Übungen an die Hand, die ... mehr
    Aus: Mia’s Raum19-07-2019By miasraum
  • Shame on me
    An was denkt ihr, wenn ihr das Wort „Scham“ hört? Vielleicht denkt ihr wie ich an diese peinlichen Situationen, die euch widerfahren sind, wo ihr noch abends im Bett knallrot angelaufen seid und euch am liebsten für immer unter der Decke verkrochen hättet. Das ist allerdings keine Scham, sondern Verlegenheit ... mehr
    Aus: 17-07-2019By Jule
  • Leere
    Was geschieht mit dir, wenn die Natur aus Leere besteht, ausschließlich aus einem Boden und einem Himmel? Eine Frage, die ich dir noch nie gestellt habe. Mir selbst auch nicht, ich bin nichtmals auf die Idee gekommen, diese Frage zu formulieren. Ziemlich sicher bin ich mir, dass sich dies auf ... mehr
    Aus: 17-07-2019By Jim Kopf
  • Energieschub für die Seele
    Wieder beginnt ein neuer Tag. Wie so oft in letzter Zeit zieht es mich auf den Balkon. Mir fällt auf, dass ich im heimischen Grün anscheinend besonders gut denken und bei mir ankommen kann. Viele Stunden habe ich in den letzen Tagen und Wochen dort verbracht, kleine Flugwesen beobachtet und ... mehr
    Aus: Sofies viele Welten16-07-2019By bunteschmetterlinge
  • Essstörung? kann ich mir finanziell eigentlich gar nicht leisten.
    Fürs Kotzen zahlen?! Wie gemein ist das denn? Gestern haben mich 3x Kotzen etwa 30€ gekostet. So mit allem drum und dran. Es frustriert und macht mich nachdenklich und traurig. Ich habe nicht viel Geld – ich kann mir bulimische Phasen einfach nicht leisten. Deswegen esse ich heute (vielleicht) mal ... mehr
    Aus: My way to recovery16-07-2019By fräulein voni
  • PC092 Seelsorge, Coaching, Psychotherapie
    Im 92. PsychCast treffen wir uns auf Philipps Terrasse und sprechen mit der Pfarrerin Grit de Boer, dem Coach Philipp Besch und mir als Psychotherapeuten über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede unserer drei Jobs. Außerdem sprechen wir darüber, welche Interventionen wir besonders gerne machen und was unserer Meinung nach in Gesprächen mit Patienten / Klienten / ... mehr
    Aus: Psychiatrie to go16-07-2019By Dr. Jan Dreher
  • Das Wattenmeer liegt immer noch im Westen; Blogpause
      Ab morgen früh geht es los. Seit langem verreise ich mal wieder; und zwar mit Kind und Kegel auf eine ruhige Insel an (in?) der Nordsee, auf der es wohl neben dem Meer und vielen Schafen vor allem Seelenruhe und Entspannung gibt. Damit das mit dem Abschalten auch so ... mehr
    Aus: Agnes Blogsite15-07-2019By Agnes Podczeck
  • zu viel von allem
    Oft habe ich angefangen zu schreiben und immer wieder verworfen. Wahrscheinlich, weil es falsch war, falsche Emotionen. Ich möchte jedem zeigen, wie gut es mir geht. Wie toll Prag und New York waren. War es wirklich und dennoch ist es sooo leer in mir. Ich muss aufpassen, auf mich, auf ... mehr
    Aus: Mein liebes Ich14-07-2019By Mein-liebes-Ich
  • Stimmen ätzen sich in Hirne und Herzen
    Der Rauch meiner Zigarette steht in einer Luft, die sich anfühlt, als hätte die Welt angesichts all ihrer Grausamkeiten das Atmen aufgegeben. Stimmen ätzen sich in mein Hirn. Geräusche, wie aus einem Radio, das auf mehreren Frequenzen gleichzeitig sendet und sich nie wieder abschalten lassen wird. Die Stimmen haben Gesichter ... mehr
    Aus: Schreibschatten13-07-2019By schreibich
  • Die wahnsinnig großzügigen Entlastungsleistungen
    Ab Pflegegrad 1 wird ein ganz spezieller Geldsegen zu allen anderen Leistungen ausgeschüttet… die ominösen Entlastungsleistungen. Ganze 125 Taler, zweckgebunden und nur gegen Rechnung. 125 Euro… Was könnte ich mir nicht alles dafür leisten im Shoppingfieber? Ich hab aus Jux grad mal gegoogelt, was die Suchmaschine in der Kategorie „Shopping“ ... mehr
    Aus: Rapunzel’s Turm12-07-2019By Rapunzel
  • Die Denkfabriken
    Wieso eigentlich Mehrzahl? Ich habe ja nur einen Kopf. Ein Gehirn. Eine Zentrale, in der alle Synapsen geschaltet sind und in einigen Bereichen nicht richtig verdrahtet sind. Oder waren. Ein Kopf, in dem alle Erfahrungen, Gefühle, Erinnerungen, Träume, Enttäuschungen und guten Momente fein säuberlich in Kisten einsortiert werden. Eine einzige ... mehr
    Aus: Herr Bock11-07-2019By Herr Bock
  • Heute
    Vor ein paar Jahren war mein Leben noch so anders. Mein Alltag bestand aus Überleben, aus dem Kampf gegen die Selbstverletzung, aus Klinik und Suizidgedanken. Heute studiere ich. Sitze im Fakultätsrat meiner Hochschule. Ich verletze mich nicht mehr. Die Suizidalität ist in den Hintergrund gerückt. Der Halt, den die Klinik ... mehr
    Aus: Zitronenkind10-07-2019By daszitroenchen
  • Leben mit DIS/DDNOS #21: der lange Weg geliebt zu werden
    Liebe braucht einen langen Atem. Vermutlich braucht sie das immer. Wir haben so wenig Ahnung davon. Unsere Erfahrungen mit Liebesbeziehungen sind ein halbes Leben her und eigentlich waren es niemals Liebesbeziehungen sondern sexuelle Übergriffe allesamt. Und es waren Männer in unserem Leben mit denen wir die Vergewaltigungen unserer Kindheit und ... mehr
    Aus: Lebendig werden07-07-2019By Benita Wiese (Pseudonym)
  • Nachholen
    Hallo liebes Tagebuch, es ist schon ein paar Tage her seit meinem letzten Beitrag. Wenn ich mich nicht melde heißt das, dass mein Leben gerade ganz gut läuft und ich nichts reflektieren möchte. Doch heute… bin ich wieder viel mit meinem Gedanken alleine, was ich zur Zeit auch vollkommen okay ... mehr
    Aus: Buntes Leben30-06-2019By mariamania1905
  • Hitzewelle
    Ich bin müde. Es ist heiß. Letzte Woche habe ich noch eine Publikation eingereicht und gestern habe ich mit meiner Dissertation begonnen. Ich bin zuversichtlich. Aber ich bin auch wirklich müde. Ich bin gestern spät eingeschlafen und heute früh aufgewacht, weil es so heiß ist. Darum bin ich so müde. ... mehr
    Aus: Xeplion Diaries30-06-2019By nichtraucherjudas
  • Der Hype um CBD und ob es wirklich wirksam ist (ein etwas anderer Beitrag)
    Heute widmen wir uns auf diesem Blog einem etwas anderen Thema als sonst. Wie ihr vielleicht wisst, studiere ich mittlerweile im Master Psychologie und gezeichnet von meinem Studium hinterfrage ich gerne, woher denn genau Aussagen kommen wie „Dieser Wirkstoff/diese Therapie ist sehr hilfreich gegen Symptom xy.“ Ist es „nur“ persönliche ... mehr
    Aus: Mein Leben als Psycho28-06-2019By Julia Lebenswelt
  • Sachbeschädigung
    Ich sitze daheim vor einem Berg voll Büchern und starre sie im Wechsel an. Schuldrecht, Deliktsrecht, Erbrecht, Handelsrecht, Zivilprozessrecht, Baurecht, Polizeirecht, Strafrecht- so viel Recht und so wenig Platz in meinem Gehirn. Wie ist die Rechtslage, wenn der T den O mit einem Kabel drosselt, ihn mit Benzin überschüttet, anzündet ... mehr
    Aus: Alice ohne Wunderland23-06-2019By aliceohnewunderland