Neuste Blogposts

Neuste Blogposts

  • vorletzte Vorabinfo (Feel_me)
    Eigenwerbung*Hallo an euch:-) Das ist jetzt die vorletzte Info bezüglich meiner Antistigma Initiative Feel_meIch weiß, dass es nervig ist, aber es muss sein, sonst gibt es Missverständnisse und das muss nicht sein;-)Ich möchte kurz auf meine Wortwahl eingehen.Wenn ich dann über Manipulationstechniken von toxischen Menschen sprechen werde, so handelt es ... mehr
    Aus: Mia’s Raum16-09-2019By miasraum
  • Vom Aufbruch träumen: Heißt auch Menschen verabschieden 02
    Und während gestern Abend die Tränen liefen, weil wir traurig über den „Zustand“ einer Freundschaft waren, zeigte sich weiterer Schmerz… und weitere Tränen liefen… und es wurde geschrieben kurz vor dem ins Bett gehen geschrieben: „Zweimal habe ich im letzten Jahr angesetzt bei einer mir emotional nahestehenden Person ... mehr
    Aus: Leben mit dissoziativer Identitätsstruktur16-09-2019By ZEiTENMOSAiK
  • Der Rahmen unseres Denkens
    Ist es nicht das, was einem hierzu zuallererst einfällt? Dass Jurassic Park mehr als ein Film, aber ein konkreter Ort ist, der irgendwo auf der Welt sein Dasein fristet? Und ist es nicht sinnbildlich für das Kollektiv einfachen Denkens, dem wir angehören, dass uns bei einem Bild wie diesem zuallererst ... mehr
    Aus: 16-09-2019By Jim Kopf
  • Drei Farben ORANGE
            ... mehr
    Aus: Agnes Blogsite15-09-2019By Leinwandartistin
  • Abschied nehmen!
    Seit gestern ist er vermehrt an unserer Seite. Gerade als beim meditieren diese Depression hochstieg und Innenwesen mit Tränen in den Augen riefen: ”Ich will nicht nach Wien!” und durch nichts zu beruhigen waren, kam er, einer der beiden Kater des Hauses. Er half beim zur Ruhe kommen und spendet ... mehr
    Aus: Lebendig werden15-09-2019By Benita Wiese (Pseudonym)
  • Familienfest: Omas Geburtstag
    Vorletzte Woche war ich in Polen für den 90ten Geburtstag von meiner polnischen Oma. Es waren auch ein paar Leute (Cousine, Onkel und Tante) von der Familie in Kanada dabei. Es war höchst interessant, die ganze Familie zu sehen, die Geschichten und die Lebensläufe, wie alles zusammen oder auch auseinander ... mehr
    Aus: Xeplion Diaries15-09-2019By nichtraucherjudas
  • Update 15.09.2019
    Hallöchen liebes Tagebuch, ich habe mich schon länger nicht mehr bei dir gemeldet deswegen wollte ich dich jetzt mal auf den neusten Stand bringen 🙂 Kurz gesagt: Es läuft! 😀 Die Schule hat wieder angefangen, ich habe eigentlich kein bock auf Schule aber meistens ist es gar nicht so schlimm ... mehr
    Aus: Buntes Leben15-09-2019By mariamania1905
  • Es sind noch Plätze frei
    Nächste Mittwoch, den 18.September, halte ich um 16:00 einen Vortrag zum Thema „Was gibt es Neues in der Schizophrenietherapie?“ Es wird ein Erfahrungsaustausch mit Klinikärzten und Niedergelassenen. Die Veranstaltung findet statt in den Veranstaltungsräumen des Vereinsheim tv1848, Bökelstraße 63 in 41063 Mönchengladbach. Die Veranstaltung wird unterstützt von Recordati. Es sind ... mehr
    Aus: Psychiatrie to go15-09-2019By Dr. Jan Dreher
  • PS. Ehrlichleit
    Ein Gutes der ganzen Misere: wir sind ehrlicher zueinander geworden. Eine hundertprozentige Ehrlichkeit gibt es nicht, aber wir sind gut dabei. Manchmal sehr schmerzhaft. Aber ist die Wahrheit das nicht immer. Nur wenn wir die Problematik benennen, können wir auch an ihr arbeiten. Kostet viele Tränen, Kraft, bringt aber wieder ... mehr
    Aus: Mein liebes Ich13-09-2019By Mein-liebes-Ich
  • Bluttest für PTBS
    Depressionen, Angststörungen oder Schizophrenie: Erkrankungen der Psyche sind bisher nur über bestimmte Symptome diagnostizierbar. Für die posttraumatische Belastungsstörung, kurz PTBS, könnte das nun anders sein. Amerika legt mal wieder vor… Ein Bluttest, der Veränderungen im Blut bei PTBS nachweist. Erfolgsquoten von 77% sind mir persönlich aber zu unsicher. Stellt ... mehr
    Aus: Rapunzel’s Turm13-09-2019By Rapunzel
  • Herbsthadereien 🍂
    Wir sitzen ins warme Bett gekuschelt und betrachten die Düsternis. Eigentlich hatten wir geglaubt, wir seien mitten in der Nacht wach geworden. Es ist kurz nach sechs. Wenn das Morgengrauen aussieht wie Finsternis, ist es wohl endgültig vorbei mit dem Sommer und der Herbst zieht ein. So gerne hätten wir ... mehr
    Aus: Sofies viele Welten12-09-2019By bunteschmetterlinge
  • Ziel verfehlt
    Bald bin ich ein ahr im Programm. Inwiefern hat das meine Lage verbessert? Ich habe nie Straftaten begangen, um mir Drogen zu besorgen, wenn man davon absieht, dass das Besorgen von Drogen ansich eine Straftat dastellt. Ich war immer in der Lage, meinen konsum durch meine Arbeit zu finanzieren. Es ... mehr
    Aus: Fliegermädchen08-09-2019By fliegermaedchen
  • Ist mal gut jetze!
    “Reicht jetzt auch”, habe ich gedacht. Schon öfter. Eigentlich sogar sehr oft in den letzten Wochen. Auch wenn mir noch immer wieder Menschen begegnen, die den Blog gerade entdeckt haben, hatte ich das Gefühl, dass es jetze mal gut ist. Und vielleicht gab es genau diesen Moment Anfang Juli. Während ... mehr
    Aus: Herr Bock05-09-2019By Herr Bock
  • es fühlt sich verdammt danach an
    ich schreibe, weil der Tag klasse angefangen hat und ich so stolz bin, dass ich euch einfach davon berichten muss. Ihr kriegt so viel Schwieriges von mir mit, dass ich euch auch an schönen Ereignissen teilhaben lassen möchte. Ab 6:53 Uhr habt ihr mich laufend auf den Feldern angetroffen. Ich ... mehr
    Aus: My way to recovery28-08-2019By fräulein voni
  • Preview: Anna und die Stimmen im Kopf
    Termin: 27.09.2019 um 16 Uhr Ort: Technische Sammlungen – kleinen Studio-Kino (Etage Ausstellung Trickfilmstudio),        Junghansstraße 1-3, 01277 Dresden Eintritt: kostenfreiVeranstalter:   GESOP gGmbH Anna ist eine Kämpferin. Sie geht mit ihrer Schizophrenie in die Offensive. Sie bloggt über sich und ihre seelischen Krisen. Über 1 Millionen Menschen klickten die Seite ... mehr
    Aus: Weltkehrt26-08-2019By Anna
  • Essen als Emotionskontrolle – das einzig wirksame Mittel
    Essen hat für mich eine viel größere Bedeutung als die überlebensnotwendige Energiezufuhr. Über die Jahre hinweg, manifestiert in meiner Essstörung, ist die Nahrungsaufnahme zu einer „Lösung“ für alles geworden. Viele Menschen verbinden Essen mit Genuss. Der Geschmack eines leckeren Essens löst positive Emotionen aus. So ist unser Gehirn gemacht. Wären ... mehr
    Aus: Mein Leben als Psycho25-08-2019By Julia Lebenswelt
  • Bachelorette
    Mein Professor verschlief die Korrekturfrist meiner Abschlussarbeit, sodass ich irgendwann dazu überging, ihm alle zwei Tage die selbe Email zu schicken, um ihn an seine Verpflichtungen zu erinnern. Es funktionierte. Nach 2 Wochen fand er mich so nervig, dass er beschloss, es sei das geringere Übel meine Arbeit zu korrigieren. ... mehr
    Aus: Krieg in meinem Kopf21-08-2019By krieginmeinemkopf
  • Das machen High-Performer so
    Montag, der 5. August – das ist doch ein gutes Datum für einen Neuanfang, nicht wahr? Zumindest die Tatsache, dass es sich um einen Montag handelt. Neuanfänge eignen sich immer ganz gut für Montage. Noch mehr aber für Monatsanfänge. Und die Königsdisziplin ist natürlich der Jahresanfang, der mit einem Montag ... mehr
    Aus: 05-08-2019By Jule
  • Weniger vertrauen und öfter mehr schweigen!
    Gestern ist ein Spielplatz mit einer zugemüllten Sandkiste und unbenutzbaren Spielgeräten, behängt mit Schildern, auf denen geschrieben steht: „Betreten auf eigene Gefahr. Keiner haftet für das, was Ihnen widerfahren ist. Ganz egal, was es war.“ Das Heute überfällt mich mit der Frage: „Was in deiner Geschichte würdest du ändern, wenn ... mehr
    Aus: Schreibschatten28-07-2019By schreibich
  • Gänseblümchen der Woche #131
    Meine Highlights der letzten Woche – alles, was ich geschafft habe, worauf ich stolz bin und was mich ein wenig zufriedener hat fühlen lassen. Ich habe in mühevoller Arbeit alle möglichen Therapeuten mit Kassenzulassung aus den anliegenden Städten, die sich auch nur annähernd mit Borderline, DBT und/oder Schematherapie auskennen, aus ... mehr
    Aus: Hoffnungsschein21-07-2019By Annie