• Es gelbt und grünt
    Noch stehen wir mitten im Winter, aber der neue Jahreszeitenzyklus hat begonnen. Die Vöglein singen von Woche zu Woche vernehmbarer und nach den ersten sichtbaren Schneeglöckchen beginnt nun in Berlins größter Innenstadtparkanlage, im Tiergarten, nach und nach die Haselblüte. Ich freue mich, dass ich allergiefrei bin und diesen Anblick vorbehaltlos ... mehr
    Aus: Agnes Blogsite25-01-2021By Leinwandartistin
  • Launch of ISTAC, OSCE
    I am glad to announce my membership to ISTAC. „This is a milestone“, Per-Anders Sunesson said, Deputy Director-General, Ministry of Health and Social Affairs of Sweden, Division for EU and International Affairs and former Swedish Ambassador at Large for Combating Trafficking in Persons. The OSCE Office for Democratic Institutions and ... mehr
    Aus: My Life in Prostitution25-01-2021By Sandra Norak
  • Montagslyriker 9: Elena Calliopa_ein Kind der Kunst, Kreativität und Fantasie
    Liebste Abendgrüße an euch:-) Mein werter Kollege Matthias Breimann und ich stehen bereit, denn es ist wieder Zeit für die Montagslyriker:-) Auch heute Abend fliegen wir durch die lyrische Welt der Zeilen und Verse und sie schenkt uns heute ihr Wort. Sollte sie ihre Lyrik beschreiben, würde es ... mehr
    Aus: Mia’s Raum25-01-2021By miasraum
  • Staub von Erinnerungen wischen …
    Ich wische Staub von Erinnerungen, die zusammengefaltet in Kisten liegen, so wie Lieblingskleidung, die mir nicht mehr passt, aber die wegzugeben ich nie übers Herz gebracht habe. Jetzt fahre ich rückwärts durch die Zeit, vorbei an all den Leben, die nach dir kamen. Ein Sonntag mit Regen in der Stadt, ... mehr
    Aus: Schreibschatten24-01-2021By schreibich
  • WISO2021
    Letzte Woche ist eigentlich alles gut verlaufen. Ich habe einige Schritte gemacht und ich habe mir die Steuersoftware WISO2021 gekauft. Eigtl. wollte sie mir mein iranischer Kollege, ein an sich super nerviger Typ, verkaufen, also zumindest eine Lizenz, aber er hat dann so ein Theater gemacht, dass er sie mir ... mehr
    Aus: Xeplion Diaries24-01-2021By nichtraucherjudas
  • Unerwartet
    Ich hatte nicht damit gerechnet, das neue Jahr mit einer depressiven Episode zu starten. Schon gar nicht mit einer schweren, in Verbindung mit einem ekelhaften Ausmaß an Zwangsgedanken und Panikattacken. Noch vor rund anderthalb Wochen… Mehr ... mehr
    Aus: Farbensehnsucht24-01-2021By Nelia
  • Happy new year
    Erstaunt stelle ich fest, dass der Januar schon fast vorbei ist. Ich habe die ersten drei Wochen des neuen Jahres nicht miterlebt. Ich war im Tunnel. Von morgens bis abends eingespannt in einen großen Auftrag. Eigentlich war vorgesehen, zwei Workshops mit dem Top-Management eines Unternehmens zu machen. Das haben wir ... mehr
    Aus: 23-01-2021By Schnipsel
  • DocCheck Video: Psychische Erkrankungen: Die Schubladenstrategie
    https://tv.doccheck.com/de/movie/78904/warum-schubladen-dem-psychiater-helfen Zusammen mit DocCheck habe ich ein Video gedreht, in dem ich darauf eingehe, dass in der psychiatrischen Krankheitslehre der Weg in einigen Bereichen weg von den starren Schubladen hin zu dimensionalen Modellen geht, und warum das gut ... mehr
    Aus: Psychiatrie to go22-01-2021By Dr. Jan Dreher
  • Nur sein wie ich sein kann
    https://pixabay.com/de/users/kanenori-4749850/ Hallo und guten Morgen ihr Lieben, ich mag nicht aufstehen.Ich mag auch nicht funktionieren müssen.Ja, ich mag überhaupt gar nicht denken müssen.Keine Fragen beantworten wollen und selbst keine Fragen stellen. Alles was ich mag ist sowas wie ... mehr
    Aus: Viele in einer Hülle22-01-2021By rainbowlight
  • Für’s Erste.
    Bildquelle: Lisa C. Waldherr Kleine Staubflusen düsen durch meine Bude wie Tumbleweed. Wenn es gerade nicht so unpassend wäre, „Spiel mir das Lied vom Tod“ laut aufzudrehen, wäre das jetzt ziemlich passend. Berge von Geschirr stapeln sich in ... mehr
    Aus: Tanz zwischen den Polen21-01-2021By polarphileme
  • Lockdown über Monate als Single = Einsamkeit ¹⁰⁰
    Ohne Nähe und Liebe lebte es sich im Alltag vor Corona bereits ziemlich schwierig und belastet. Der Lockdown treibt uns langsam zum Wahnsinn. Ich habe Angst um uns. Wirklich große Angst. …. Statt Schlafen laufen wieder einmal nur Tränen. Nur einmal wöchentlich mit einem Menschen, nämlich der Therapeutin, zu sprechen ... mehr
    Aus: Lebendig werden21-01-2021By Benita Wiese (Pseudonym)
  • 2020
    Das Jahr ist zwar vorbei, aber nichts ist vergessen: Tod einer FreundinSuizidversuch meiner SchwesterTod meines Vaters10 Stunden mit ausgerenktem KieferTod meiner TanteKitakind und FieberkrampfCORONA Dieses Jahr hängt mir noch so sehr in den Knochen, ich bin unglaublich erschöpft. So sehr, dass ich meine Arbeit gerade mal so auf die Reihe ... mehr
    Aus: Mein liebes Ich12-01-2021By Mein-liebes-Ich
  • Ein frostiger Empfang – Wenn Helfer aus dem Urlaub kommen
    Als ich aus dem Bad zurück komme, blicke ich am Morgen zum ersten Mal bewusst aus dem Fenster nach draußen. Eiskristallzauber fällt auf meine Netzhaut und malt mir ein Lächeln ins Gesicht. Die Sonne weckt ... mehr
    Aus: Sofies viele Welten11-01-2021By bunteschmetterlinge
  • Verschlafene Weihnachten
    Die Erleichterung ist groß, dass ich die schwierigste Zeit im Jahr hinter mir habe. Vielleicht hätte es auch schon zur Stimmung beigetragen, wenn ich die Nacht von 23. auf 24. nicht durchgemacht hätte. Im Wochenendhaus angekommen bereitete Mama gerade das Abendessen vor und nachdem ich ihr ein wenig unter die ... mehr
    Aus: Fliegermädchen08-01-2021By fliegermaedchen
  • Was ist eigentlich normal?
    Es gibt eine äusserst triggernde Serie im TV „The Handmaid´s Tale“.Wer nicht einigermaßen stabil ist, sollte um diese Serie einen großen Bogen machen. Ich bin es natürlich auch nicht, aber ich kann von sowas nicht die Finger lassen, ich sitze davor wie das Kaninchen vor der Schlange. Ich habe die ... mehr
    Aus: Rapunzel’s Turm02-01-2021By Rapunzel
  • Das Jahr 2020
    Gesamt Beiträge: 348Gesamt Kommentare: 258 Leider startete dieses Jahr nicht gut. Von Januar bis März war ich zum vierzehnten Mal in der Psychiatrie. Ich habe mich selbstveletzt, war in einer (leichten) Psychose und habe eine Medikamentenumstellung von Abilify auf Amilsuprid gemacht.Dann begann der nationale Lockdown. Sport, Live Therapie, Selbsthilfegruppen…all ... mehr
    Aus: Weltkehrt27-12-2020By Anna Kunze
  • Hast du Zeit? Ich brauche welche.
    Das Jahr geht zu Ende. Ein Jahresrückblick? Nee, nicht ganz. Und irgendwie geht nicht nur das Jahr. Ich würde mich gerne mal in meinen Sessel setzen und in Ruhe auf dieses Jahr zurückblicken, aber irgendwie fehlt mir schlichtweg die Zeit. Zeit hat sich zumindest dieses Jahr als das höchste Gut ... mehr
    Aus: Herr Bock22-12-2020By Herr Bock
  • Was Bleibt?
    Was bleibt, wenn einer geht? Ein „in Erinnerung an“ auf Facebook, das Profilbild schwarz-weiß, ein letzter Post mit 360 likes, ein Musikvideo von Tomte 8 Ungelesene WhatsApp Nachrichten, nur 1 grauer Haken statt 2 im Gruppenchat Nächtliche Analysen sämtlicher deiner Social Media Profile, Spurensuche in deinen Insta-Captions Dein letztes Statement, ... mehr
    Aus: Alice ohne Wunderland18-12-2020By aliceohnewunderland
  • Psychiater-Termin
    Letzte Woche war meine Betreuerin mit mir zusammen bei der Psychiaterin. Sie war sicher, dass wir auf Verständnis stoßen. Aber dem war dann doch nicht wirklich so. Es gab einen Punkt, an dem ich dachte und das Gefühl hatte, dass meine Betreuerin und meine Psychiaterin sich richtig angelegt haben. Ich ... mehr
    Aus: My way to recovery07-12-2020By fräulein voni
  • Zwischen Reden und Tun liegt das Meer.
    original-6mehr
    Aus: Versuchungswunsch15-11-2020By Versuchungswunsch