Neuste Blogposts

Neuste Blogposts

  • Homunkulus – Real oder nicht? Die Erzeugung künstlicher Menschen!
    Terraherz psoTV Liebe Zuschauer, heute entführe ich Euch in die geheimnisvolle Welt der Homunculi. Lauscht den Methoden die wir Menschen schufen um einen künstlich geschaffenen Menschen zu erzeugen. Einen groben Überblick für weitere Recherchen findet ihr hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Homunkulus Ursprünglichen Post anzeigen ... mehr
    Aus: Spartakus die Zukunft liegt in unseren Händen25-09-2018By mindcontrol2017
  • Therapie
    Fast wäre ich nicht zur Therapie gefahren. Nachts um halb zwei dachte ich, ich sage ab. Ich war mit sooo krassen Magenschmerzen aufgewacht. Mir war sooo schlecht. Würde mein Körper die Fähigkeit haben, sich übergeben zu können, hätte er es wahrscheinlicht getan. Doch mein Körper kotzt nicht… schon seit über ... mehr
    Aus: Leben mit dissoziativer Identitätsstruktur25-09-2018By Birke(von)Zeitenmosaik
  • Zahltag! Wie teuer ist es denn?
    Alles im Leben hat seinen Preis. Immer. Jede Entscheidung, die ich irgendwann in meinem Leben bewusst oder unbewusst getroffen habe, hatte folgen. Manche waren teuer. Manche waren wirklich sehr teuer. Und ein paar andere haben mir sogar etwas gebracht. Im Moment habe ich das Gefühl an einem Punkt zu sitzen, ... mehr
    Aus: Herr Bock24-09-2018By Herr Bock
  • The will to death is what keeps me alive
    Als ich das Schuhband von meinem Arm löse, merke ich schon, dass es verdammt viel war, denn eine Welle der Übelkeit überrollt mich, die nur langsam zurückgeht. Als ich mich so weit wieder gefangen habe, schwanke ich zu DC ins Wohnzimmer und lasse mich neben ihm aufs Sofa fallen. Ich ... mehr
    Aus: Fliegermädchen24-09-2018By fliegermaedchen
  • Leseempfehlung: #hambibleibt
      Nicht nur mein erster Herbstinfekt macht mich unleidlich, so dass mir teilweise sogar die Lust auf das Bloggen vergeht. Aber wenn ich auch selber keine Lust zum Schreiben habe, will ich Euch wenigstens auf den informativen Beitrag von Kathrin von waldweg-blog.de zum Thema #hambibleibt: Warum ich mich gegen die ... mehr
    Aus: Agnes Blogsite24-09-2018By Agnes Podczeck
  • Umgang mit „fremden“ Gefühlen
    Nicht selten passiert es mir, dass ich mit inneren Gefühlen konfrontiert bin, die ich zunächst nicht zuordnen kann. Heute geht es mir schon den ganzen Tag so. Als Alltagsperson fühle ich verhältnismäßig gut. Eigentlich dürfte dieser Montag recht ruhig verlaufen und keine größeren Probleme bereit halten. Von Zeit zu ... mehr
    Aus: Sofies viele Welten24-09-2018By bunteschmetterlinge
  • Kapitel 3: Die nervenaufreibende Bergbesteigung ins Glück! | Abenteuer Lofoten
    [Lies hier das ganze Abenteuer nach.] Du hast nix‘ zu essen, keene Regenhose, keene Gummistiefel, keenen Schal, keene warmen Handschuhe. Det is‘ schlecht wenn du diesen Berg dort hoch willst.  Sagte er mir und machte mir geschmierte Brote und Obst und legte mir Regenhose, Gummistiefel und eine dicke Regenjacke ins ... mehr
    Aus: 24-09-2018By Jim Kopf
  • Gänseblümchen der Woche #117
    Meine neuen Möbel für das Wohnzimmer sind da! Allen voran mein tolles, großes Sofa! Darauf habe ich mich besonders gefreut. Meine Eltern haben es mir bereits letztes Jahr zu meinem Geburtstag ‚geschenkt‘. Mein altes war nach 8 Jahren ziemlich abgenutzt und an einer Seite schon ... mehr
    Aus: Hoffnungsschein23-09-2018By Annie
  • einfach weil’s so schön war
    Heute morgen bin ich aufgewacht und ich wusste, dass alles okay ist. Ich habe mich in meinem Bett geräkelt, bin dann aufgestanden und habe morgens um 7 Uhr mein Zimmer abgestaubt und es zwei Mal gewischt. Dann habe ich mein Bett bezogen und nochmal abgestaubt, na ja, von Intelligenz zeugt ... mehr
    Aus: My way to recovery23-09-2018By fräulein voni
  • Die Suche Sucht
    Hallo liebes Tagebuch, ich habe einen, für mich traurig anfühlenden, Entschluss gefasst. Ich hatte es ja bereits in meinem letzten Beitrag festgestellt: ich bin verbissen. Besonders bei der Partnersuche. In den letzten Tagen und besonders Abends war es besonders schlimm. Die Suche nach einem Partner bestimmt mein ganzes Denken. Ich ... mehr
    Aus: Buntes Leben22-09-2018By mariamania1905
  • Neuer Psychcast: PC073 Hörertreffen und das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Zwangsmaßnahmen
    Liebe PsychCast-Freunde, heute möchten wir Euch zur ersten PsychCast Konferenz am Freitag, den 30.11.2018 um 19 Uhr in Berlin (Café Sankt Oberholz, Rosenthaler Str. 72A, 10119 Berlin) einladen! Wir wollen über „Salutogenese 4.0“ sprechen: Wie entsteht Gesundheit im Jahre 2018? Wie hilft die künstliche Intelligenz dabei? Wir freuen uns auf ... mehr
    Aus: Psychiatrie to go22-09-2018By psychiatrietogo
  • Unterschied wie Tag und Nacht
    So, nun ist die Woche vorbei. Es war eine tolle Woche. Manchmal gespickt mit Verzweiflung, aber heute ein riesigen Meilenstein geschafft. Während meiner Genesung übernahm meine Kollegin die weitere Eingewöhnung „meines“ Kindes. Natürlich war es nun total auf sie fixiert. Das Schlafengehen war der Horror und wir haben es sogar ... mehr
    Aus: Mein liebes Ich21-09-2018By Mein-liebes-Ich
  • „Psyche? Hat doch jeder!“ von Lena Kuhlmann (Buchrezension)
    Nach meiner ersten Buchrezension „Essstörungen. Was ist das? Das ABC der Magersucht, Ess-Brech-Sucht und Essanfallstörung“ kommt jetzt meine Meinung zum Buch „Psyche? Hat doch jeder!“ von der Bloggerkollegin und Psychotherapeutin Lena Kuhlmann. Inhalt In dem Buch beschreibt Lena Kuhlmann, die übrigens auch auf Instagram (@freudmich) sehr aktiv ist, ihren ... mehr
    Aus: Mein Leben als Psycho20-09-2018By Julia Lebenswelt
  • *t* Vom Kinderspiel zum Albtraum
    Mädchen fangen. Ich weiß nicht, ob es ein typisches Spiel einer Kindheit der 90er war, ob Kinder es heute noch spielen oder ob es vielleicht nur örtlich begrenzt gespielt wurde. Jedenfalls erinnere ich mich noch gut daran, es wurde auf dem Pausenhof gespielt, bei der Stadtranderholung (warum die so hieß, ... mehr
    Aus: Zitronenkind20-09-2018By daszitroenchen
  • Zwischenzeit
    Tja, mein Gedächtnis ist leider ein Sieb. Wenn ich mir nicht tagtäglich abends notiere, was ich erlebt habe, bin ich am Wochenende dann bei meinem Wochenrückblick absolut blank. In der Arbeit ist eigentlich nicht viel passiert. Ich habe meinen Vorgesetzten ein bisschen die Ereignisse in Serbien geschildert. Am Dienstag hatte ... mehr
    Aus: Xeplion Diaries16-09-2018By nichtraucherjudas
  • Das Yoga Projekt V
    Wagnis Workshop Wer sich erinnert, mit welchen Ängsten und Nöten ich vor knapp zwei Jahren zu meiner ersten Yogastunde aufgebrochen bin, kann vielleicht ermessen, was für ein Abenteuer ein ganzes Yoga-Seminar war. Fünf Tage lang, jeweils vier Stunden, in französischer Sprache. Okay, es fand an vertrautem Ort und mit der ... mehr
    Aus: Schattentaucherin16-09-2018By dieschattentaucherin
  • Kleiner Mordanschlag
    Der Liebste und ich sind auf dem Weg zum Notar. Der dritte im Bunde scheidet aus unserem Unternehmen aus, gleich gehört es nur noch dem Liebsten und mir. „Komm, lass uns die Straßenseite wechseln“, sagt der Liebste und geht los. Als ich gerade folgen will, kommt ein Auto. Ein ganz ... mehr
    Aus: 15-09-2018By Jule
  • Literatur Stipendium Mannheim
    Literaturstipendium für Kinder-und Jugendliteratur Guten Morgen an alle Liebhaber des geschriebenen Wortes und an alle Leser:-) Heute möchte ich mal ein paar Infos loswerden und allen Kinder- und Jugendbuchautoren einen Vorschlag machen:Die Stadtbibliothek Mannheim schreibt zusammen mit dem Förderkreis Stadt- und Musikbibliothek Mannheim e. V. den „Feuergriffel“ aus. Das ist ... mehr
    Aus: Mia’s Raum14-09-2018By miasraum
  • Ein interessantes Leben
    Wir sind eingedeckt, die Verlassenschaft unserer Großtante zu regeln. Vieles gäbe es dazu zu schreiben. Dazu fehlen mir gerade Kraft und Zeit. Allerdings habe ich heute beim Blättern in ihren Dokumenten entdeckt, dass sie jenes Auto, das ich nun verkaufen muss, erst vor fünf Jahren gekauft hatte. Damals war sie ... mehr
    Aus: Lebendig werden11-09-2018By Benita Wiese (Pseudonym)
  • Stille Briefe an dich 2.
    Ich bin wieder in [XY-Stadt] und habe dort tolle Nachrichten im Briefkasten vorgefunden – ich werde zum ersten Mal veröffentlicht. In einem Gedichtband und ich habe es auch nicht unter die ersten 100 geschafft, aber hey. Das erzählte ich dir eben kurz am Telefon und hätte eigentlich gern noch viel ... mehr
    Aus: Monsterherz07-09-2018By Pia und das Monsterherz