Neuste Blogposts

Neuste Blogposts

  • Klarheit
    Genau eine Woche habe ich es ausgehalten, bevor die Klarheit in meinem Kopf unertäglich wurde und ich einen Entschluss gefasst habe. Am nächsten Tag in der Apotheke. Die Apothekerin mit den dunklen Locken hat wieder Dienst, die ist noch leichter zu verarschen als die Chefin. Vor ihren Augen lege ich ... mehr
    Aus: Fliegermädchen21-10-2018By fliegermaedchen
  • so kann jedes Video auch von VK.com herunter-geladen werden…
    deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN mit Hilfe dieser Seite https://www.tubeoffline.com/download-VK-videos.php kann jedes Video u.a. auch von VK.com herunter-geladen werden… sobald das gewünschte VIDEO erscheint, mit Cursor auf das Video und rechte Maustaste drücken. Im Kontext dann „Video speichern unter“…..fertig…. Ursprünglichen Post ... mehr
    Aus: Spartakus die Zukunft liegt in unseren Händen20-10-2018By mindcontrol2017
  • Geschützt: Pause machen 02- meine Erfahrungen
    Dieser Eintrag ist mit einem Passwort gesichert. Um weiter lesen zu können musst du zuerst die Website besuchen und dein Passwort eingeben. Advertisements ... mehr
    Aus: Leben mit dissoziativer Identitätsstruktur20-10-2018By Birke E. von ZEiTENMOSAiK
  • #2.Ess.struktur
    6:30 Uhr Ich wache morgens auf und frage mich, warum nicht einfach alles normal ist. Warum ich nicht einfach Essen kann, wenn ich hungrig bin – warum Essen emotional so vielschichtig besetzt ist – warum ich nicht einfach den Schalter in mir umlegen kann, damit ES gut wird. Ich bin ... mehr
    Aus: Zwischen den anderen20-10-2018By zwischendenanderen
  • Arbeit und Zukunft
    Langsam legt sich der Stress mit der Arbeit wieder und ich komme in einer Routine, die für mich stimmt. Zweimal pro Woche je sechs Stunden arbeiten, einmal die Woche zur Therapie, einmal ins Yoga, einmal kommt die Spitex (ambulante Psychiatrie- Pflegefachfrau) und einmal pro Woche habe ich Maltherapie. Ach ja, ... mehr
    Aus: Untertauchen19-10-2018By Ut
  • PC074 Psychomedizin in futuro: Was uns die Zukunft bringen wird
    Wir geben im PsychCast 74 unseren subjektiven Blick in die Zukunft der Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie preis. Keine Garantie. Bitte schreibt uns Eure Zukunftsvisionen in die Kommentare! Wenn Ihr zum PsychCast-Event am 30.11.2018 um 19 Uhr in Berlin kommen wollt, gebt uns bitte schnell Bescheid: bindabei@psychcast.de oder Facebook. Links:Und, wie viele psychische Krankheiten hast ... mehr
    Aus: Psychiatrie to go19-10-2018By psychiatrietogo
  • #INKTOBER2018 -Ferien
      Halbzeit für beim #inktober2018. Fünfzehn #inktober-Beiträge dazu habe ich bereits veröffentlicht.   Meine Ideen sprudeln, ich habe wirklich Spaß an der Sache. Und der pädagogische Effekt scheint sich auch einzustellen: ich habe auf jeden Fall einiges an Tusche-Zeichnerischer-Erfahrung gesammelt und auch beim Bildaufbau dazugelernt.   Aber das Beste: ich ... mehr
    Aus: Agnes Blogsite18-10-2018By Agnes Podczeck
  • 18.10.2018
    Hallo liebes Tagebuch, ich habe mich schon länger nicht gemeldet und wollte mal erzählen was so abgeht. In meinem letzten Beitrag hatte ich ja bereits festgestellt, dass mir die verzweifelte Suche nach einem Partner nicht gut tut und ich mich mehr auf Dinge konzentrieren möchte, auf die ich bock habe. ... mehr
    Aus: Buntes Leben18-10-2018By mariamania1905
  • London fühlen
    Diesen Beitrag schrieb ich im Jahr 2015. Lies hier die Vorgeschichte dieser Reise. Vorwort: Nach der längsten Beitragsüberschrift beim letzten Mal wählte ich diesmal die bisher kürzeste. Die letzte Überschrift war nicht nur viel zu lang, sondern auch viel zu aussagekräftig, viel zu pessimistisch, viel zu negativ. Das zog sich ... mehr
    Aus: 18-10-2018By Jim Kopf
  • Was ihr garantiert noch nicht über Vietnam wusstet
    Die katholischen Vietnamesen haben neben ihrem asiatischen Namen auch einen christlichen Namen, zum Beispiel Josef oder Matthias. Die Hochzeitsfotos eines vietnamesischen Paares werden vor der Hochzeit gemacht (für die Hochzeitseinladung). Die Vietnamesen benutzen oft Kinderstühle und Kindertische in den (Straßen-)Restaurants. Das ist praktischer für sie. ... mehr
    Aus: 18-10-2018By Jule
  • Wer sich zu weit aus dem Fenster lehnt, riskiert es herauszufallen
    Du hast 3 Möglichkeiten: Aufgeben, nachgeben oder alles geben! So lautet ein weiser Spruch. Personal Coaches, Lifestyle Gurus und Parapsychologen benutzen ihn gerne. Ich gebe zu, auch ich finde ihn motivierend. Durchaus kann man ihn auf verschiedene Lebensbereiche anwenden, aber eben nicht auf alle. Wenn es um Sport geht, dann ... mehr
    Aus: Mia’s Raum18-10-2018By miasraum
  • Ein Hallo
    Lebenszeichen… Ich sende ein Zeichen, ich sende ein Hallo aus meinem Leben. Ja seit Februar war ich hier nicht mehr wirklich aktiv, ja auch nicht passiv unterwegs. Mein Leben bot einfach zu viel auf was ich mich konzentrieren musste. Es hat sich viel verändert in den 7 Monaten, es hat ... mehr
    Aus: Zwischen Hoffnung und Vertrauen15-10-2018By Elli
  • Sein dürfen #2: Zwischen Wollen und Können!
    Eigentlich wollte ich einen Beitrag schreiben, weshalb ich es nicht verstehen kann, dass sich Simples die — wenn auch veraltete — Krankheitsbezeichung „Multiple Persönlichkeit“ immer wieder freiwillig geben. Ich wollte schriftlich erforschen, was denn wirklich dahinter stecken könnte. Ich wollte darlegen, wieso ich dies jenen gegenüber als respektlos empfinde, die ... mehr
    Aus: Lebendig werden14-10-2018By Benita Wiese (Pseudonym)
  • Ich sagte zu der Psychologin “Wieso muss immer alles für alle gut sein? Für mich ist das hier nicht gut, ich hätte ein ganz anderes Leben als das hier“ und sie sagte “Es muss nicht für alle gut, sondern _sicher_ sein“. Ich habe den Anspruch an mich hier nur ... mehr
    Aus: Green Connected14-10-2018By greenconnected
  • Fluchtsucht
    Die Folgen sexuellen Missbrauches haben viele Gesichter. Manche kommen von sich aus klar und deutlich daher. Andere tragen Masken. Sie mischen sich in Alltagsaktivitäten unter dem Deckmantel der Normalität. Ein wahrer Maskierungskünstler ist die Fluchtsucht in ihrer Vielgestaltigkeit. Flucht – das heißt nicht immer, dass die Beine laufen, so ... mehr
    Aus: Sofies viele Welten13-10-2018By bunteschmetterlinge
  • Bist du Teil meines Traums?
    ... mehr
    Aus: Herr Bock13-10-2018By Herr Bock
  • Herbst2018
    Ich habe schon lange nicht mehr geschrieben. Ich habe meinen Sommer erfolgreich zu Ende geführt. Gestern habe ich eine Mail bekommen, dass jemand meinen Beitrag, den ich in Serbien präsentiert habe, in einem sehr guten Physik Journal veröffentlichen will. Das hätte ich gar nicht geglaubt, aber klar, das Angebot nehme ... mehr
    Aus: Xeplion Diaries13-10-2018By nichtraucherjudas
  • Zeit sich wieder Hilfe zu holen?
    Ich habe die erste Uni-Woche in meiner neuen Umgebung so gut wie hinter mir und ich muss sagen, dass es noch immer sehr schwierig ist (ja, ich weiß schon: ich brauche etwas mehr Geduld, aber das war noch nie meine Stärke). Ich habe dazu in meinem letzten Beitrag „Warum ... mehr
    Aus: Mein Leben als Psycho11-10-2018By Julia Lebenswelt
  • zurück
    Mein letzter Beitrag ist ja nun schon eine Weile her. Was soll ich sagen, mir erging es voll gut. Ich habe mich eingearbeitet und fühle mich sehr wohl. Obwohl ich mir immer noch wie in einem Traum vorkomme. Die Kolleg_innen sind so mega toll, ich kann mein Glück bisher nicht ... mehr
    Aus: Mein liebes Ich10-10-2018By Mein-liebes-Ich
  • Inkompetenz-kompensations-kompetenz.
    Zumindest will ich hoffen, dass ich eine Inkompetenzkompensationskompetenz besitze, denn die letzten Tage waren doch sehr impulsiv emotional und ich fühle mich, als habe ich Inkompetenz im Paket an den Tag gelegt, dabei war ich vielleicht auch einfach nur ein bisschen mutig!?! Das, dann wohl nicht in meinem Handeln am ... mehr
    Aus: My way to recovery08-10-2018By fräulein voni