Neuste Blogposts

Neuste Blogposts

  • Ein Innen-empfinden
    Geknechtet und geknebelt…um alles Sein zu lassen. Wunschlos (nicht glücklich) (Aus-)gepeitscht wie ein Brummkreisel… unfähig, sich alleine zu bewegen. Fühlen, Denken…Abtrainiert. Dumpf versunken… ohne Antrieb Der eigene Wille…ihr genommen So sitzt „sie“ in Stille…ohne Bedürfnis … bis von Außen ein Auftrag kommt…Angetriggert, es weiter geht. Ein Schritt, ein Klingeln, ... mehr
    Aus: Leben mit dissoziativer Identitätsstruktur15-10-2019By ZEiTENMOSAiK
  • Schöne Garbe
    Schafgarbe im Herbst ... mehr
    Aus: Agnes Blogsite14-10-2019By Leinwandartistin
  • Morgen ist bei uns „Stromloser Tag“
    Also, wir sind vorbereitet. Morgen feiern wir mit den Kindern den „stromlosen Tag“. Gut, der Kühlschrank bleibt eingeschaltet, ich will ja nicht meine geliebten tiefgefrorenen Gemüse verlieren. Alle anderen elektronischen Geräte bleiben für einen Tag ausgeschaltet und wir machen lauter umweltfreundliche Sachen. Wir haben uns sogar schon Papier Bücher beschafft. ... mehr
    Aus: Psychiatrie to go14-10-2019By Dr. Jan Dreher
  • Designerin Eva Falkenhahn
    Dieser Beitrag enthält Werbung, unbezahlt* Hallo an euch:-)Heute möchte ich ein wenig was erzählen, aber auch ein wenig Werbung machen:-) In Fulda gab es neulich wieder die Ausstellung „Feinwerk – Markt für echte Dinge“.Besucher können hier ausgefallene Möbel, Textilien, Schmuck, Gewürze und Gerichte entdecken. Ich selbst war letztes Jahr dort, ... mehr
    Aus: Mia’s Raum14-10-2019By miasraum
  • Masterarbeit
    Letzte Woche war ich in der Arbeit wieder ziemlich ausgelastet. Ich habe zusammen mit meinem Gruppenleiter und zwei weiteren Teilprojekten zwei Artikel fertig gemacht und außerdem zwei Studenten betreut. Die eine Masterarbeit die ich betreue könnte ich eigentlich noch gut für meine Dissertation gebrauchen. Mal sehen, welche Ergebnisse  ich daraus ... mehr
    Aus: Xeplion Diaries13-10-2019By nichtraucherjudas
  • Berg auf unterwegs
    Guten Tag liebes Tagebuch, nach schweren zwei Wochen geht es mir seit ein paar Tagen psychisch besser. Gleich am Sonntag, ein Tag nachdem ich meinen letzten Beitrag geschrieben hatte, ging es mir besser. Als hätte das einfach mal raus gemusst. Nach meinem zweitem Therapiegespräch habe ich mich vorsorglich mit einer ... mehr
    Aus: Buntes Leben11-10-2019By mariamania1905
  • Outsourcing
    Auf dem morgendlichen Weg vom Zimmer bis in die Lobby frage ich mich jedes Mal, ob die Person an der Rezeption denkt, ich sei bezahlt worden, um hier zu sein. Vielleicht ist es schlimmer, dass ich hier bin, ohne bezahlt worden zu sein. Auf dem Selbstwertfragebogen in der Abschlussarbeit einer ... mehr
    Aus: Krieg in meinem Kopf10-10-2019By krieginmeinemkopf
  • Flowzustand des Daseins
    Als ich gestern während des Sonnenunterganges spazieren ging, überraschenderweise in einem Waldstück, das ich in dieser Form nicht erwartet hatte, es besaß kleine Seen, Alleen aus Bäumen, weitläufige Wiesen, sogar abgesteckte Blumenbeete, in herbstlich roten Farben; als ich in diesem Bild umherlief, ohne genauen Plan, allein aus der Motivation heraus, ... mehr
    Aus: 10-10-2019By Jim Kopf
  • Blicke aus der Einbahnstraße
    Stell dir vor, du bist jung. Du bist Teenager. Du willst da rausgehen und dein Leben auf die Überholspur bringen. Du willst alles erleben, Spaß haben, Menschen treffen, etwas arbeiten, ne Ausbildung machen, studieren, feiern gehen, Sport treiben, alles im Griff haben. Du versuchst dein Auto auf die Autobahn zu ... mehr
    Aus: Herr Bock08-10-2019By Herr Bock
  • Zu früh gefreut
    Nach meiner unbeabsichtigten Fahrerflucht  im Sommer hatte ich ein paar Wochen lang auf die von der Polizei angekündigte Strafe gewartet. Doch nichts war passiert. Ledglich der kaputte Spiegel, den ich mir aus Beweisgründen noch aufgehoben hatte, erinnerte mich immer wieder daran, bis ich ihn vor 2 Wochen dann ebenfalls entsorgte, ... mehr
    Aus: Fliegermädchen08-10-2019By fliegermaedchen
  • Ende der Geschichte
    Meine Gedanken stottern. Mein Kopf fühlt sich an wie ein Stein, auf den jemand einhämmert. Worte splittern aus ihm raus. Sie kullern über den Boden wie gierig leer gesoffene Flaschen: Nähe. Loyalität. Vertrauen. Die letzte Begegnung mit Dir steht verloren dazwischen. Ich kann sie nicht wegpacken, nicht einordnen und ich ... mehr
    Aus: Schreibschatten06-10-2019By schreibich
  • Das Wesen von DIS! – tägliches Erleben und doch Unverständnis auch bei uns!
    Ein etwas sperriger Titel. Anders ließ sich der Inhalt nicht beschreiben. Zumindest derzeit nicht, oder nicht von ∑mir. Seit drei Wochen sind wir nun wieder in Wien. Drei intensive Wochen mit sehr viel Ablenkung, weil Terminen außer Haus. Und da beginnt schon das Unverständnis. Wenn gute 14 Tage kontinuierlich ein ... mehr
    Aus: Lebendig werden06-10-2019By Benita Wiese (Pseudonym)
  • Anna und die Stimmen im Kopf
    Es ist seltsam, sich selbst zu hören und zu sehen. Aber nun ist es soweit:die Doku über mich wird im Fernsehen ausgestrahlt! Am 6. Oktober 8 Uhr auf dem MDROder ab heute schon in der Mediathek:https://www.mdr.de/tv/programm/sendung856408_ipgctx-false_zc-b528bc81.html ... mehr
    Aus: Weltkehrt05-10-2019By Anna
  • Flower Power
    Vor einigen Tagen war ich auf einer Preisverleihung. Am Ende der Veranstaltung bat die Moderatorin nochmal alle Preisträgerinnen und Preisträger und alle Laudatorinnen und Laudatoren auf die Bühne. Das Publikum beklatschte sie und – wie so oft – drückte man jeder Dame einen hübschen Blumenstrauß in die Hand. Seitdem frage ... mehr
    Aus: 29-09-2019By Jule
  • Happy End
    Ob ein Kapitel im Leben ein Happy End hat, liegt daran, wann man den letzten Punkt setzt. © Copyrigth by „Sofies viele Welten“ ... mehr
    Aus: Sofies viele Welten23-09-2019By bunteschmetterlinge
  • The sign you’re looking for.
    Overthinking kills your happiness. Aus unzähligen Enttäuschungen und schlaflosen Nächten, aus Freunden, die gar keine waren und aus Menschen, die einen fallen gelassen haben, aus hoffnungsloser Liebe und unerwiderten Gefühlen, aus gebrochenen Herzen und Nervenzusammenbrüchen, aus Wut, Trauer und Hass, aus endlosen Kämpfen mit sich selbst und Minderwertigkeitskomplexen, aus ... mehr
    Aus: Versuchungswunsch23-09-2019By Versuchungswunsch
  • 5 Vorteile psychisch krank Psychologie zu studieren – meine Erfahrungen
    Nicht nur einmal ist mir bisher im Internet die Frage begegnet, ob man als Person mit psychischen Problemen Psychologie studieren sollte. Abgesehen davon, dass „psychische Probleme“ eine ganze Menge bedeuten kann (Wer ist schon komplett frei von psychischen Macken?), ist es mir als mittlerweile Psychologiestudierende im Master und Besitzerin einer ... mehr
    Aus: Mein Leben als Psycho21-09-2019By Julia Lebenswelt
  • PS. Ehrlichleit
    Ein Gutes der ganzen Misere: wir sind ehrlicher zueinander geworden. Eine hundertprozentige Ehrlichkeit gibt es nicht, aber wir sind gut dabei. Manchmal sehr schmerzhaft. Aber ist die Wahrheit das nicht immer. Nur wenn wir die Problematik benennen, können wir auch an ihr arbeiten. Kostet viele Tränen, Kraft, bringt aber wieder ... mehr
    Aus: Mein liebes Ich13-09-2019By Mein-liebes-Ich
  • Bluttest für PTBS
    Depressionen, Angststörungen oder Schizophrenie: Erkrankungen der Psyche sind bisher nur über bestimmte Symptome diagnostizierbar. Für die posttraumatische Belastungsstörung, kurz PTBS, könnte das nun anders sein. Amerika legt mal wieder vor… Ein Bluttest, der Veränderungen im Blut bei PTBS nachweist. Erfolgsquoten von 77% sind mir persönlich aber zu unsicher. Stellt ... mehr
    Aus: Rapunzel’s Turm13-09-2019By Rapunzel
  • es fühlt sich verdammt danach an
    ich schreibe, weil der Tag klasse angefangen hat und ich so stolz bin, dass ich euch einfach davon berichten muss. Ihr kriegt so viel Schwieriges von mir mit, dass ich euch auch an schönen Ereignissen teilhaben lassen möchte. Ab 6:53 Uhr habt ihr mich laufend auf den Feldern angetroffen. Ich ... mehr
    Aus: My way to recovery28-08-2019By fräulein voni