Angststörungen

Angststörungen

  • Warum fühlt sich das so verdammt nach Scheideweg an?
    Es ist wirklich schwer, damit zurechtzukommen, dass es jahrelang ein Ziel im Leben gab, das nun nirgends mehr zu finden ist. Das muss ich an dieser Stelle ehrlich zugeben. Ich bin stolz darauf, dass sich die Angststörung größtenteils aus meinem Alltag zurückgezogen hat. Was bleibt: Alles, was sie mir genommen ... mehr
    Aus: Trotzdem ich04-04-2018By Tatjana
  • Danke für das, was Sie der Welt gegeben haben.
    Machen Sie es gut, Stephen Hawking. Sie werden der Welt fehlen.   ... mehr
    Aus: Angst und Liebe14-03-2018By plejade
  • Du bist mein wunder Punkt.
       Du bist das, was mir immer am meisten weh tun wird. Jeder Mensch verliert in seinem Leben etwas. Einiges hat mehr Bedeutung, anderes hat weniger Bedeutung. Doch bei allem schmerzt uns der Verlust. Vor allem wenn der Verlust für uns eine große Bedeutung hat. Wir alle haben unsere ... mehr
    Aus: Versuchungswunsch06-01-2018By Versuchungswunsch
  • Nach welchen Maßstäben das eigene Befinden beurteilen
    Der Wunsch danach, sich wieder so zu fühlen wie vor dem Ausbruch der ersten oder letzten depressiven Episode  dürfte vielen Betroffenen bekannt sein. Ich habe in den letzten Wochen viel darüber nachgedacht, weil auch in mir dieser Wunsch groß ist. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich die Beurteilung meines Befindens ... mehr
    Aus: Angst plus Depression25-09-2016By angstplusdepression