Fachpersonen

Fachpersonen

  • PC074 Psychomedizin in futuro: Was uns die Zukunft bringen wird
    Wir geben im PsychCast 74 unseren subjektiven Blick in die Zukunft der Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie preis. Keine Garantie. Bitte schreibt uns Eure Zukunftsvisionen in die Kommentare! Wenn Ihr zum PsychCast-Event am 30.11.2018 um 19 Uhr in Berlin kommen wollt, gebt uns bitte schnell Bescheid: bindabei@psychcast.de oder Facebook. Links:Und, wie viele psychische Krankheiten hast ... mehr
    Aus: Psychiatrie to go19-10-2018By psychiatrietogo
  • Am Anfang ist es nur eine PDF Datei oder „Psyche? Hat doch jeder!“ feiert Geburtstag
    Ein Jahr ist es jetzt her, also nicht ganz, vielleicht ein paar Monate mehr, da hat mich Svenja Monert von Eden Books angeschrieben, und gefragt, ob ich Lust auf ein Treffen hätte, um über ein mögliches Buchprojekt zu sprechen. Ich erinnere mich noch ganz genau an den Tag, an dem ... mehr
    Aus: Freud mich04-08-2018By die psychotherapeutin
  • Inschallah
    Ich sitze, äußerlich ruhig, in meinem Sessel, versuche möglichst viel Ruhe und Gelassenheit auszustrahlen und merke gleichzeitig, was sich da mit ungeahnter Wucht in meinem Innen aufbaut. Dieser körpernahe Druck, den ich verspüre, wenn ich merke, dass mein Gegenüber nachdenkt… Nachdenkt, über die Grenze des Seins und Nicht-Seins, über die ... mehr
    Aus: Therapeutenseele01-03-2018By therapeutenseele
  • Depression – ein körperliche Erkrankung?
    Am 31. März 2017 ist die Depression laut World Health Organisation (WHO) weltweit der führende Grund für Arbeitsunfähigkeit. Die Depression ist eine systemische Erkrankung, die auf körperlicher, sozialer und psychischer Ebene die Lebensführung der Betroffenen stark beeinträchtigt. Viele glauben, die Depression sei eine psychologische Problematik, die zwischen den Ohren besteht, ... mehr
    Aus: Dr. Alexander Kugelstadt11-01-2018By Dr. Alexander Kugelstadt
  • Weihnachten in der „Ballerburg“ – Anekdoten aus der Psychiatrie #8
    Ein herzliches Fest an alle miteinander! Wie viele andere Menschen feiern auch meine Bewohner jedes Jahr Weihnachten und dieses Jahr war das erste, in welchem ich mal nicht krank im Bett liege und mich auskuriere, sondern ihnen ein schönes Fest beschert habe. Das restliche Team und ich haben Kinderpunsch, ... mehr
    Aus: Psychiatrieleben25-12-2017By psychiatrieleben
  • Peer Slam AKA – Was ist ein Peer
    Ich bin Peer, Genesungsbegleiteroder EX-IN-ler.Aber egal, wie ich mich vorstelle,ich blicke meist in leere Augen.Ich bin psychiatrie-erfahren. Bin ein Survivor der Klinik und der Gleise, auf denen iches mir einst bequem machte.Bin ein Hoffnungsträger fürjetzige Patienten und deren Angehörige.Bin auf Augenhöhe mit Patient und Pflege. Bin Brückenbauer und Vermittler.Bin ein ... mehr
    Aus: Swiss Peer09-11-2017By SwissPeer